Datenschutzerklärung

Diese Datenschutzerklärung enthält einen Überblick über die Art und Weise, wie Ihre Daten erhoben und verarbeitet werden.

Im Rahmen von Geschäftsbeziehungen mit unseren bestehenden Kunden und/oder von Beziehungen mit potenziellen Kunden erhebt und verarbeitet die Banque SYZ SA Ihre personenbezogenen Daten und Finanzdaten, um Ihnen Finanz- und Bankprodukte und -dienstleistungen anbieten zu können, die an Ihre Bedürfnisse und Ihr Profil angepasst sind, oder um Ihre Anfragen zu beantworten. Wir verarbeiten ferner personenbezogene Daten aufgrund Ihrer Nutzung unserer Website, insbesondere durch die verschiedenen Formulare, die dort zugänglich sind.

Die erhobenen personenbezogenen Daten stammen direkt von Ihnen und aus von Ihnen übermittelten Dokumenten, aber auch aus öffentlichen Registern, von Vermittlern, die die Überprüfung der Richtigkeit der Daten erleichtern, sowie von allen legitimierten dritten Quellen. Sie werden von der Banque SYZ SA als Verantwortlicher verarbeitet und gespeichert.

Die Banque SYZ SA legt grossen Wert auf den Schutz Ihrer Daten. Durch die weitere Nutzung dieser Website oder durch die Aufnahme einer Geschäftsbeziehung mit unserer Bank willigen Sie ausdrücklich in unsere Datenschutzerklärung und Vertraulichkeitsrichtlinie ein.

Datenarten

Die Banque SYZ SA verarbeitet grundsätzlich keine Daten ausserhalb des Rahmens der Geschäftsbeziehungen, die sie zu ihren Kunden unterhält. Die Banque SYZ SA kann allerdings aufgrund von gesetzlichen oder regulatorischen Anforderungen verpflichtet sein, Daten ausserhalb des Rahmens der vertraglichen Beziehungen zu verarbeiten.

Entsprechend den betreffenden Finanz- und Bankdienstleistungen muss die Banque SYZ SA personenbezogene Daten über Sie erheben, benutzen, speichern und/oder weitergeben, aber auch Daten über Ihre eventuellen Mitinhaber eines Kontos, Karteninhaber, Ihre Geschäftspartner (einschliesslich anderer Aktionäre oder wirtschaftlich Berechtigter), Mitglieder Ihrer Familie, Ihre Vertreter oder Bevollmächtigten.

Die erhobenen Informationen umfassen insbesondere:

- persönliche Angaben (wie Name, Vorname, Geburtsdatum, Reisepass, Telefon, Wohnsitzadresse, Post-/E-Mail-Adresse, Telefonnummer),
- Angaben zur Familie;
- Finanzinformationen, auch Kontoauszüge, Transaktionen, Immobilien, Schulden, Steuern, Einkommen, Gewinne und Anlagen;
- Steuerdaten (insbesondere Steuer-Identifikationsnummer/TIN, Steuernummer, steuerlicher Wohnsitz);
- berufliche Informationen (wie Lebenslauf, berufliche Erfahrung und Berufstätigkeit);
- Angaben im Zusammenhang mit unseren Interaktionen mit Ihnen (zum Beispiel über die Website, Kontaktformulare, Telefonate, Besuche oder Verbindungen zu SYZ-Anwendungen).

Es kann vorkommen, dass wir Ihre Telefongespräche mit der Banque SYZ SA aufzeichnen und kontrollieren, um ein hohes Qualitäts-, aber auch Sicherheitsniveau aufrechtzuerhalten, sowie aufgrund geltender regulatorischer und gesetzlicher Pflichten.

Wenn Sie sich mit SYZ Mobile oder SYZ Direct-Anwendungen verbinden, können unsere Systeme ferner den Benutzernamen, den Gerätetyp, die Version des Betriebssystems, die Gerätesprache, die Version der Anwendung, die letzte Verbindung, Verbindungsdetails, angerufene(r) Anwendungsdienst(e), die IP-Adresse und den Standort speichern.

Wir machen Sie darauf aufmerksam, dass bei Ihren Besuchen in unserem Haus unsere Räume zu Sicherheitszwecken videoüberwacht werden.

Berechtigte Gründe und Zweck der Verarbeitung

Die Verarbeitung der Daten durch die Banque SYZ SA beruht auf der ordnungsgemässen Ausführung der Leistungen, die sie im Rahmen der Erfüllung ihrer vertraglichen Pflichten erbringen muss, auf der Erfüllung ihrer rechtlichen Pflichten oder regulatorischer Vorschriften sowie auf den berechtigten Interessen der Bank.

Wir erheben und verarbeiten Ihre Daten insbesondere aus den folgenden rechtlichen Gründen und Zielen, sofern sie notwendig sind:
- um einen Vertrag zu schliessen oder zu erfüllen, bei dem Sie Vertragspartei sind, und unsere Verpflichtungen aus einem solchen Vertrag zu erfüllen;
- um Ihnen Finanz- und Bankprodukte und -dienstleistungen bereitzustellen und auf deren ordnungsgemässe Ausführung zu achten;
- zur Verwaltung der Geschäftsbeziehung, die wir zu Ihnen unterhalten;
- um rechtliche oder regulatorische Pflichten einzuhalten (insbesondere das Schweizer Bankengesetz, das Schweizer Geldwäschereigesetz, die Verordnungen und Rundschreiben der FINMA, das Steuerrecht, die Gesetze über Märkte für Finanzinstrumente) oder im öffentlichen Interesse;
- um jede Form von Zusammenarbeit oder Rechenschaftspflicht mit den zuständigen Behörden und öffentlichen Verwaltungen, insbesondere den Straf-, Steuer- oder Aufsichtsbehörden, zu unterhalten;
- um unsere berechtigten Interessen zu wahren (zum Beispiel zur Feststellung, Ausübung oder Verteidigung unserer Rechte in Streitfällen);
- um interne Vorschriften einzuhalten, die Risiken innerhalb der Bank aktiv zu verwalten, die Identität unseres Gesprächspartners zu überprüfen, die Sicherheit und den Betrieb unserer IT-Umgebung zu gewährleisten;
- um die Daten nach Ihrer Anmeldung oder auf Wunsch zu Marketing- und Werbezwecke zu verwenden;
- um die Nutzung, das Verhalten der Nutzer und die Navigation während der Nutzung der elektronischen Dienste zu analysieren und zu überwachen.

Erhebung und Aufbewahrungsdauer Ihrer personenbezogenen Daten

Wir speichern Ihre personenbezogenen Daten so lange, wie es zur Erfüllung unserer vertraglichen und gesetzlichen Pflichten erforderlich ist. Wir können Ihre Daten nach dem Ende unserer Beziehungen für operative Zwecke und/oder gemäss den anwendbaren Gesetzen sowie im Rahmen verschiedener gesetzlicher und regulatorischer Aufbewahrungs- und Dokumentationspflichten verarbeiten und aufbewahren.

Benutzung der Website

Newsletter: Durch die Abonnierung unseres Newsletters erhalten Sie von uns aktuelle Informationen und Angebote in Verbindung mit den Produkten der SYZ-Gruppe. Um Ihnen die Newsletter zusenden zu können, erfassen wir Ihre E-Mail-Adresse und speichern sie so lange, bis Sie Ihr Abonnement widerrufen.

Kontaktformular/Rückrufbitte: Diese Daten werden erfasst, um Sie erreichen zu können und Ihnen Angebote in Verbindung mit den Produkten der SYZ-Gruppe zukommen zu lassen. Diese Daten werden aufbewahrt, bis Sie uns mitteilen, dass Sie nicht mehr von unseren Mitarbeitern kontaktiert werden möchten.
Zu diesem Zweck erheben wir diejenigen Informationen, die es uns erlauben, Sie zu identifizieren und zu kontaktieren, wie Name, Vorname, E-Mail, Wohnsitzadresse, Telefonnummer, Ihr Anlegerprofil, das Unternehmen, für das Sie arbeiten. Bei einer Kontaktaufnahme können Sie um zusätzliche Informationen gebeten werden, wie Ihre Adresse oder Funktion.

Bewerbungsformular: Diese Daten werden erhoben, um Sie erreichen zu können und zu überprüfen, ob Ihr Profil unseren Kriterien entspricht. Wenn wir keine positive Antwort auf Ihre Bewerbung geben können, bewahren wir Ihre personenbezogenen Daten für einen begrenzten Zeitraum auf, um Sie erneut kontaktieren zu können, falls wir neue Stellenangebote haben.
Zu diesem Zweck erheben wir diejenigen Informationen, die es uns erlauben, Sie zu identifizieren und zu kontaktieren, wie Name, Vorname, E-Mail, Wohnsitzadresse, Telefonnummer, derzeitiger Arbeitgeber.

Ihre Rechte

Gemäss geltenden Bestimmungen haben Sie das Recht auf Auskunft über die personenbezogenen Daten, die wir über Sie erhoben haben, sowie ein Recht auf Berichtigung der personenbezogenen Daten, die Sie uns übermittelt haben. Sie haben zudem das Recht, Ihre Einwilligung jederzeit zu widerrufen. Die Rechtmässigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung bleibt von dem Widerruf der Einwilligung jedoch unberührt. Im Rahmen der Grenzen und Bedingungen der anwendbaren Gesetze und Vorschriften können Sie einer Verarbeitung der Daten widersprechen, die Löschung der Daten oder die Einschränkung der Verarbeitung der Daten verlangen oder gegebenenfalls eine Kopie Ihrer personenbezogenen Daten anfordern.

Falls wir Ihre personenbezogenen Daten zum Zwecke des Direktmarketings, insbesondere für den Versand von Newslettern verwenden, haben Sie jederzeit das Recht, der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu widersprechen. In diesem Fall werden wir keine Ihrer personenbezogenen Daten mehr zu diesem Zweck verarbeiten.

Die oben genannten Rechte können ausgesetzt oder eingeschränkt werden, wenn die Interessen, Rechte oder Freiheiten anderer Personen Vorrang haben oder wenn die Verarbeitung der Daten der Geltendmachung, der Ausübung oder dem Schutz der Ansprüche der Banque SYZ SA dient. Darüber hinaus ist die Banque SYZ SA berechtigt, die oben genannten Rechte auszusetzen oder einzuschränken, wenn die Verarbeitung der Daten im Rahmen ihrer Tätigkeit, wie sie durch das Gesetz oder Vorschriften vorgegeben ist, erfolgt. Im Rahmen der Ausübung einiger der oben genannten Rechte, insbesondere des Rechts auf Widerspruch oder Einschränkung der Verarbeitung der Daten, kann es vorkommen, dass die Banque SYZ SA nicht mehr in der Lage sein wird, Ihnen bestimmte Finanz- oder Bankprodukte oder -dienstleistungen bereitzustellen oder eine geschäftliche Beziehung fortzuführen.

Offenlegung Ihrer personenbezogenen Daten

Die Banque SYZ SA unterliegt bei der Verarbeitung von personenbezogenen Daten Vertraulichkeitspflichten.

Im Rahmen der Ausführung unserer Dienstleistungen kann es vorkommen, dass personenbezogene Daten an Dritte weitergegeben werden müssen. Empfänger dieser Daten können an der Transaktion beteiligte Banken, Korrespondenzbanken, Handelsplattformen, Broker, Börsen, Systembetreiber, Registrierdienste für Transfers, Clearing, Verarbeitung und Mitteilungen im Börsenbereich, Emittenten, Fonds- und Private-Equity-Verwalter, Unter-Depotbanken, lokale Markt- oder Aufsichtsbehörden sowie andere Dritte in der Schweiz oder im Ausland, die an den Transaktionen oder Leistungen beteiligt sind, sein. Ferner kann die Banque SYZ SA veranlasst sein, den Behörden und/oder Dritten in der Schweiz und im Ausland Auskünfte zu erteilen, sofern die anwendbaren gesetzlichen Vorschriften sie dazu zwingen.

Wenn die Banque SYZ SA bestimmte Leistungen von Dritten (Outsourcing) durchführen lässt und sofern sie personenbezogene Daten an ihre Lieferanten und Dienstleister übermitteln muss, verlangt sie von diesen, dass sie sich zur Einhaltung aller Pflichten in Bezug auf den Datenschutz und die Vertraulichkeit, die sie selbst einhalten muss, verpflichten, damit Ihre Daten sicher bleiben.

Die Daten, die über diese Website erhoben werden, können an die verschiedenen Unternehmen der SYZ-Gruppe innerhalb der Europäischen Union und in der Schweiz übermittelt werden.

Vertraulichkeit Ihrer personenbezogenen Daten

Die Banque SYZ SA ergreift alle technischen und organisatorischen Massnahmen, die für die Gewährleistung der Sicherheit und Vertraulichkeit der personenbezogenen Daten notwendig sind.

Wir beschränken den Zugang zu Ihren personenbezogenen Daten auf diejenigen Mitarbeiter, Auftragnehmer oder Dritte, die sie kennen müssen, um Ihnen Produkte oder Dienstleistungen im Zusammenhang mit Ihren von uns oder über uns getätigten Anlagen anbieten zu können. Wir sorgen für physische, elektronische und verfahrenstechnische Sicherheitsvorkehrungen, um Ihre personenbezogenen Daten zu schützen, insbesondere über Firewalls, Verschlüsselung, persönliche Passwörter sowie eine Authentifizierungstechnologie.

Alle personenbezogenen Daten, die über diese Website mitgeteilt werden, werden gemäss geltenden Gesetzen und Vorschriften vertraulich behandelt.
Trotz aller ergriffenen Vorsichtsmassnahmen erkennen die Nutzer dieser Website dennoch ausdrücklich an, dass das Internet kein sicheres Mittel für die Kommunikation von Informationen ist und dass sie das Internet auf eigene Gefahr benutzen. Die Banque SYZ SA übernimmt keine Haftung für Verluste oder Schäden, die durch das Abfangen von Informationen, die Ihnen auf dieser Website zur Verfügung gestellt werden, durch Dritte entstehen könnten. Die Banque SYZ SA übernimmt insbesondere keine Haftung für Verluste oder Schäden, die durch eine Störung oder eine Unterbrechung dieser Website oder einen Fehler, eine Unterlassung, Unterbrechung, Löschung, einen Ausfall, eine Verzögerung des Betriebs oder der Übertragung, einen Computervirus, einen Defekt oder eine Veränderung im Kommunikationskanal verursacht werden, auch wenn die Umstände, die für dieses Ereignis ursächlich sind, innerhalb des Einflussbereichs der Banque SYZ SA oder eines Dienstleisters oder Softwaredienstleisters liegen.

Datenschutzbeauftragter

Jegliche Fragen im Zusammenhang mit dem Datenschutz können unter folgender Adresse direkt an den Datenschutzbeauftragten der Banque SYZ SA gerichtet werden: dataprotection@syzgroup.com

Disclaimer

Dieses Dokument ist eine Erläuterung und stellt in keinem Fall ein Dienstleistungs- oder Produktangebot dar. Diese Datenschutzerklärung kann jederzeit aktualisiert werden. Wir bitten Sie deshalb, sie regelmässig zu konsultieren.